Übernahme familiärer Strukturen

Hort by Vincerola versteht unter der „Übernahme familiärer Strukturen“ einen wichtigen mehrdimensionalen pädagogischen Kernprozess. Die Elemente dieses Kernprozesses sind:

  • Familiäre Strukturen durch Öffnungszeiten zu gewährleisten, die Eltern die Möglichkeit geben ihre Kinder stressfrei im Hort abzugeben.
  • Jede Familie hat ihre eigenen und individuellen Rituale. Rituale symbolisieren die Wiederholung als Wiederkehr des Ähnlichen und vertiefen Gefühle von Geborgenheit und Heimat. Diese Gemeinsamkeiten schaffen Sicherheit im Umgang mit dem Alltag und mit den anderen Menschen. Aus diesem Grund achtet Vincerola sehr bewusst und nachhaltig auf die Einrichtung und Durchführung von Ritualen, wie zum Beispiel das gemeinsame Mittagessen.